Fragen und Antworten

Zum Fahrzeug

Schafft der Elektrofrosch die Steigung von 30% auch voll beladen?

Ja. Unser Motor ist stark genug. Die Nominal-Leistung beträgt 2.500 Watt. Kurzfristig können automatisch sogar bis zu 7.500Watt abgerufen werden, wodurch auch 30% Steigung kein Problem sind.

Der Elektrofrosch Kleintransporter fährt auch längere Steigungen hoch – bis das Akku alle ist. Wie lange das ist, hängt uA. von dem zu bewegenden Gewicht und der Akkuladung ab. Für Steigungen sollte der Untersetzungsgang genutzt werden, der die Geschwindigkeit uaf 10km/h drosselt. Bei normaler Fahrt wird der Hebel für den Untersetzungsgang wieder nach unten bewegt.

Mehr unter Technische Daten

Haben alle Modelle eine kippbare Ladefläche?

Ja. Bei allen Modellen lässt sich die Ladefläche kippen. Eine Gasdruckfeder unterstützt dabei. Wenn Sie häufiger die volle Beladung nutzen, empfehlen wir die Nachrüstung von stärkeren Gasdruckfedern durch eine Fachwerkstatt.

Unser Erklärungsvideo zeigt Ihnen mehr.

Was für eine Batterie ist verbaut?

Wir verwenden eine Deep Cycle VRLA Blei-Gel Batterie. Kapazität: 72V 60Ah.

Weitere technische Daten.

Unter der Sitzbank befindet sich ein Hauptschalter, mit dem die Batterie von allen Verbrauchern getrennt werden kann und somit eine Entladung verhindert wird.

Lässt sich die Reichweite erhöhen?

Unter voller Beladung schafft der Elektro-Frosch sicher 60km. Es gibt Kunden, die uns berichten, sie fahren ca 100km mit einer Ladung. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen passende kompakte Ladegeräte, die Sie mitführen können. Mit denen finden Sie sicher den Weg zur nächsten Steckdose.

Ein Gerät, mit dem unsere Kunden gute Erfahrungen machen, ist dieses:
https://www.ebay.de/itm/Mobile-Stromversorgung-Energiespeicher

Mit welcher Kilometerleistung/ Lebensdauer kann ich rechnen?

Der eigens für den Elektro Frosch verbaute Motor ist für eine besonders hohe Laufleistung ausgelegt. Selbst wenn Sie jeden Werktag etwa 40km zurücklegen, wird Sie der Elektrofrosch-Motor viele Jahre sicher begleiten. Übrigens: Im Gegensatz zu Verbrenner-Fahrzeugen bedeutet der Tausch eines Motors nur einen Bruchteil der Kosten.

Platzangebot

Personen bis 2m Körpergröße können sehr bequem im Elektrofrosch Transporter fahren und haben sowohl nach oben als auch nach vorn ausreichend Platz.
Unter der Sitzbank befindet sich zusätzlicher Stauraum, die Sitzbank kann mit Hilfe von zwei Schlössern gesichert werden.

Ist der Kleintransporter wintertauglich?

Für die Elektrofrosch Elektro Kleintransporter können Sie im Handel Winterreifen (gängige Rollerreifen) kaufen. Und auch Schneekette gibt es für diese Reifengröße. Die Traktion auf Schnee und Eis ist sehr gut, da der Elektromotor direkt die Hinterachse antreibt und das Gewicht der Akkus auch auf der Hinterachse liegt.
Akkus sind bei Minusgraden nur bis maximal 80% zu laden, um die Lebensdauer nicht zu verringern. Unser Ladegerät schaltet bei entsprechenden Temperaturen automatisch bei einem Ladestand von 80% ab und schützt so Ihr Akku.

Rechtliches

Wie viele Personen dürfen mitfahren?

Bei den Modellen Basis, Big und Pro handelt sich um ein L2E Fahrzeug. Laut STVO dürfen 2 Personen inkl. Fahrer mitfahren. Es ist allerdings ein Transportfahrzeug, welches für eine Person konzipiert ist. Man kann aber auch mal jemanden mitnehmen – für längere Fahrten ist das nicht besonders komfortabel.

Die Modelle TRIKE, QUAD und Roller erlauben das Mitführen einer zweiten Person hinter dem Fahrer auf einem eigenen Sitz.

Welchen Führerschein brauche ich?

Um unsere Elektrofahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr fahren zu können, braucht man einen der folgenden Führerscheinen-Klassen:

AM, A1, A2, A, B oder alt M, 1, 1b, 2, 3, 4.

Den Kabinenroller Elektrofrosch Trike sowie den Roller kann man zusätzlich noch mit der sog. „Mofaprüfbescheinigung“ fahren.

Den Führerschein AM kann man ab 16 Jahren bekommen. Mehr Infos unter: www.kfz-auskunft.de

Was muss ich bei der Zulassung beachten?

Es ist sichergestellt, dass unsere Fahrzeuge alle Vorgaben der StVO und StVZO erfüllen. Mit dem beigefügten COC Zertifikat erhalten Sie bei jeder Versicherung das sog. „kleine Versicherungskennzeichen“ Eine Geschwindigkeitskennzeichnung nehmen wir nicht vor.

Könnt ihr das EU COC Zertifikat schon vorab senden?

Diese Frage bekommen wir häufig gestellt, weil unsere Kunden gern vorab die Versicherung abschließen wollen.
Jedoch ist das COC Zertifikat Fahrzeug-spezifisch. Es wird anhand der Fahrzeug ID Nr. direkt dem Fahrzeug zugeordnet. Die COC Papiere werden also erst bei Fahrzeuglieferung ausgehändigt.

Brauche ich einen Helm / Gurt?

Die Gurtpflicht betrifft Fahrzeuge ohne Kabine mit mehr als 270 kg Fahrzeuggewicht. Der Elektrofrosch BIG (offene Kabine) fällt nicht unter die Gurtpflicht, jedoch theoretisch unter die Helmpflicht. Durch einen Beckengurt, den Sie in jeder KfZ Werkstatt für ca. 40€ nachrüsten lassen können, entfällt die Helmpflicht.

Für den Elektrofrosch PRO besteht weder Helm- noch Gurtpflicht.

Grundsätzlich empfehlen wir unseren Kunden, an ihre eigene Sicherheit im Straßenverkehr zu denken und geeignete und gesetzlich vorgeschriebene Maßnahmen zu ergreifen.

Darf ich das Fahrzeug in meinem Land fahren?

Unsere Fahrzeuge können problemlos in der EU gefahren werden. Weitere Informationen auch zu anderen Ländern haben wir Ihnen hier zusammengestellt: Rechtliche Fragen

Umbauten, Erweiterungen, Ersatzteile

Gibt es Ersatzteile?

Selbstverständlich. Neben Ersatzfahrzeugen haben wir alle Ersatzteile ständig verfügbar. Sollte also einmal etwas nicht so funktionieren, wie gedacht, sorgen wir schnell für eine unkomplizierte Lösung. Ersatzteile erhalten Sie auch unabhängig von uns bei unseren Partnern.

So kostet ein komplett neuer Satz Batterien bei uns etwa 300€. Der Tausch ist umkompliziert und die meisten Handgriffe können eigentlich von jedem mit handwerklichem Geschick selbst vorgenommen werden.

Alle Ersatzteile werden von uns geliefert und können entweder selbst gewechselt werden oder durch eine Werkstatt Ihrer Wahl. Gern vermitteln wir Ihnen auch eine zuverlässige Werkstatt.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach.

Was kann ich an dem Fahrzeug ändern?

Grundsätzlich liefern wir unsere Fahrzeuge im Originalzustand aus. Wir nehmen selbst keine Umbauten oder sonstigen, nicht vorgesehenen Änderungen oder Erweiterungen vor. Dies betrifft insbesondere Akku, Motoren etc.

Durch den einfachen Aufbau sind Anpassungen jedoch meist recht unkompliziert durch eine(n) Fachmann/-frau durchführbar. Wir empfehlen Ihnen, den sicheren Betrieb der Umbauten überprüfen zu lassen.

Zuverlässige Leistung

Der Transporter „Elektrofrosch“ verfügt über einzigartig hohe Leistungswerte. Die Nominal-Leistung von 2.500 Watt steht ständig zur Verfügung. Durch seinen einfachen Aufbau ist der Elektrofrosch zuverlässig und leicht zu warten.

Günstiger Preis

Sie erhalten mit dem Elektrofrosch ein sehr robustes und zuverlässiges Elektro Fahrzeug zu einem unvergleichbar günstigen Preis. Wir legen Wert auf Leistung, nicht auf Luxus.

Haben Sie noch Fragen?

Sprechen Sie uns an! Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Kontakt

Was sind die besten Modelle des Elektro Transporters?

Es kommt natürlich ganz auf den Einsatzzweck des Lastendreirads an. Wir bieten unseren Kunden mehrere Modelle an, die für die unterschiedlichsten Einsätze gedacht sind.

Es gibt das Basis-Modell des Elektro Transporters, der über die gleichen hohen Leistungswerte verfügt, wie alle unsere Fahrzeuge. Das Basis Modell fährt sich wie ein Moped, da dort keine Kabine verbaut ist. Beschleunigung, Bremse, Blinker: Alles befindet sich am gewohnte Ort. Wer will sich schon jedesmal umgewöhnen?

Das Basis-Modell des Elektro Frosch kann inklusive Fahrer und Batterien deutlich über 500 kg transportieren, deutlich mehr, als andere, ähnlich aussehende Fahrzeuge auf dem Markt. Durch den besonders starken Motor, der mindesten 2.500 Watt leistet – und in Spitzen bis zu 7.500 Watt schafft – sind Steigungen von 30% kein Problem.

Das Modell Big des Elektro Transporters Elektro Frosch hat einen stabilen Kabinenaufbau und wird somit zu einem Elektro Kabinenroller. Die Kabine bietet einen guten Schutz vor Sonne und Regen. Wie bei allen Modellen unserer Elektro Transporter lassen sich auf der Ladefläche noch zusätzlich entweder ein Planenaufbau oder eine Transportbox anbringen.

Die stabile Regenplane schützt Ihre wertvolle Fracht vor Witterung. So können Sie selbst bei schlechtem Wetter wie Regen oder Schnee Ladung sicher transportieren oder ausliefern. Der mobile Kofferaufbau wird mit Spanngurten auf der Pritsche/Ladefläche sicher befestigt und bietet einen wetterfesten, sehr stabilen Schutz der Ladung. In dieser abschließbaren Transportbox sind Ladung sicher verstaut und gleichzeitig vor Witterung geschützt.

Unser Modell Pro erfüllt alle Anforderungen nach noch mehr Komfort bei einem modernen Elektro Transporter: Eine geschlossene Kabine, die sich abschließen lässt, lässt weder Wind noch Kälte ins Fahrzeug. Eine Heizung (Keramik-Lüfter) schafft angenehme Wärme selbst bei Minusgraden. Außerdem können Sie über einen USB Anschluss auch elektrische Geräte laden und betreiben. Warum nicht auch bequem die Lautsprecher laden und Musik hören während der Fahrt?

Welche Vorteile bietet ein Elektro Transporter?

Mit einem Elektro-Transporter wie dem Elektro Frosch aus Berlin erhalten Sie ein kompaktes und umweltbewusstes Nutzfahrzeug für den Transport von Waren und Lasten im Alltag.
Er sieht nicht nur gut aus, ist zuverlässig und solide, sondern er ist auch sehr kostengünstig. Das Fahrzeug wurde entwickelt, um den Anforderungen eines kleinen und kompakten Nutzfahrzeugs gerecht zu werden.

Elektrofahrzeuge haben gegenüber Transportern mit Verbrennungsmotoren entscheidende Vorteile. Elektroautos (Transporter, Kabinenroller, Dreiräder, Rikschas usw) sind in ihrem Betrieb absolut emissionsfrei, umweltfreundlich und quasi geräuschlos.

Elektrofahrzeuge sind durch ihre einfache Bauweise sehr wartungsarm.

Sind Elektro-Transporter günstiger?

Die Frage ist einfach zu beantworten. Bei derzeitigen Strompreisen kostet der Betrieb vo unserem Elektro-Transporter Elektro-Frosch nicht mehr als 0,85€ pro 100km und ist damit ein Vielfaches günstiger als Verbrennungs-Motoren. Im Vergleich zum Brennstoffmotor ist der Elektromotor bis zu 200% effizienter. Aufgrund der Einfachheit der Struktur (kein Vergaser, Kupplungen etc) erfordert er fast keine spezielle Wartung. Der eigens für den Elektro Frosch verbaute Motor ist auf eine besonders hohe Lebensdauer ausgelegt. Ein Austausch dauert nicht länger als eine Stunde und die Kosten betragen nur einen Bruchteil der Kosten des Fahrzeugs.

Diese Eigenschaften sind es auch, die für den Erfolg von Elektrofahrzeugen, vor allem Elektro-Transportern auf der ganzen Welt sprechen. Derzeit sind zum Beispiel geschätzt rund 300 Millionen Elektro-Dreiräder auf der Welt im Einsatz. Sie erfüllen die unterschiedlichsten Aufgaben: Transport von Menschen im Bereich des Tourismus und der Wirtschaft sowie alltägliche Transporte. Sie verteilen Trinkwasser, Lebensmittel und auch Wasser für die Landwirtschaft.
Dreiräder sind sogar noch weiter verbreitet als Kraftfahrzeuge mit ähnlichen Eigenschaften. Dies liegt in erster Linie an ihrer Effizienz, der technischen Bescheidenheit und enormen Zuverlässigkeit.

Sind Elektro-Fahrzeuge umweltfreundlich?

Bei der Frage nach der Umweltfreundlichkeit von Elektrofahrzeugen wie unserem Elektro-Transporter „Elektro Frosch“ sind verschiedene Aspekte zu berücksichtigen.

Wir glauben an diesen Ansatz, da wir überzeugt sind: Elektromobilitat vereint viele Vorteile für die Nutzer mit der Verantwortung gegenüber der Umwelt.

  • Der technische weniger komplizierte Aufbau von Elektrofahrzeugen benötigt deutlich weniger Wartung, Verschleißteile sowie problematische Zusätze (Benzin, Diesel, Öle, Kühlmittel).
  • Der Schadstoffausstoß von Elektro-Transportern ist im Betrieb zu vernachlässigen.
  • Der Lärmpegel: Bis etwa 25 km/h sind die Motorgeräusche die bestimmende Lärmquelle. Elektrofahrzeuge sind signifikant leiser.

Das BMI schreibt zum Thema Resourcenaufwand bei der Herstellung: „Für die Herstellung der Fahrzeugkomponenten [von Elektrofahrzeugen] werden mehr Rohstoffe gebraucht. Produktionsfortschritte, eine höhere Materialeffizienz, mehr erneuerbare Energien und auch Recycling können dazu beitragen, die Rohstoffbedarfe zu senken. Bei den Antriebsbatterien ist ein solcher Trend bereits zu beobachten.“

Insgesamt schneidet ein heute gekaufes Elektro-Auto im Vergleich mit verbrennungsmotorischen Fahrzeugen unter Klimagesichtspunkten besser ab. Und zwar nicht nur im Betrieb sondern auch unter Berücksichtigung der Herstellung und Wartung.

Zum heutigen Zeitpunkt ist eine wirtschaftlich tragfähige Herstellung von Elektro-Transportern in Deutschland zu einem so günstigen Preis wie beim Elektro Frosch noch nicht möglich. Unsere Fahrzeuge importieren wir derzeit noch aus China. Aber auch diese Option wollen wir prüfen und soll integraler Bestandteil der weiteren Arbeit unseres Unternehmen sein.

Als unsere Verantwortung sehen wir es an, einen Teil der Wertschöpfung dafür zu nutzen, dabei zu helfen, die heimische Natur zu schützen. Wir erhoffen uns aus der Kooperation mit Umweltorganisationen, Menschen zu helfen, auf zweierlei Weise wirksam zu sein. Derzeit sind wir in Kooperations-Gesprächen mit verschiedenen Umweltorganisationen.

Elektro Transporter

Für jeden Zweck das passende Modell

Zu den Modellen
Ehrlich und unverfälscht

Kunden-Meinungen

Bewertungen unserer Kunden