Warenkorb

Fragen und Antworten

Technische Fragen

Von 24. September 2020No Comments

Hier dreht sich alles um technische Themen unserer Elektro Transporter und Kabinenroller. Wir beantworten Fragen, wie: Welche Batterien sind verbaut? Lässt sich die Reichweite erhöhen? Wo bekomme ich Ersatzteile her?

Allgemeine Technik-Fragen

Was zeichnet die Technik in Elektrofrosch-Fahrzeugen aus?

Wir setzen bei unseren Fahrzeugen auf bewährte Technik. Sie bekommen keine Experimente, sondern Komponenten, die seit vielen Jahren zuverlässig ihren Dienst verrichten. Gleichzeitig setzen wir auf Einfachheit. Je weniger Teile verbaut werden, umso weniger störanfällig ist Ihr Fahrzeug. Außerdem ermöglicht es uns und Ihnen, das Elektrofahrzeug schnell und besonders kostengünstig zu warten. So dauert der Einbau eines neuen Motors keine halbe Stunde und kostet nur einen Bruchteil der Kosten im Vergleich zu anderen Fahrzeugen.

Unsere Fahrzeuge sind praktisch, zuverlässig und günstig. Teuren Schnickschnack und Luxus gibt es bei uns nicht.

Lassen sich die Fahrzeuge reparieren / umbauen?

Durch den einfachen Umbau können mögliche Probleme schnell und von jeder Werkstatt kostengünstig behoben werden. Die meisten Arbeiten am Fahrzeug kann jeder mit etwas handerwerklichem Geschick selbst durchführen. Selbstverständlich ist es ratsam, sicherheitsrelevante Arbeiten durch einen Fachmann durchführen zu lassen.

Auch Umbauten und Anpassungen können Sie leicht selbst oder durch einen Fachmann durchführen lassen. Ob Solaranlage auf dem Dach, Umbau zu einem Kaffee-Mobil – die Basis unserer Fahrzeuge erlaubt viel Spielraum für das Umsetzen eigener Ideen.

Batterie-Technik

Welche Batterie-Technik wird eingesetzt?

Bei Elektrofrosch setzen wir auf bewährte Batterie-Technik. In unseren Fahrzeuge verbauen wir Blei-Gel Akkus. Zwar haben diese nicht die Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus, bieten aber eine Menge Vorteile: Sie sind deutlich günstiger, sicherer und lassen sich zu ca. 92% recyceln.

Sie können nachträglich weitere Akkus in Ihr Fahrzeug einbauen oder einbauen lassen. Nehmen Sie hierzu Kontakt mit einer Werkstatt in Ihrer Nähe auf, die sich mit Elektro-Mobilität auskennt.

Kann ich die Reichweite der Batterien erhöhen?

Wir versuchen, eine möglichst hohe Reichweite unserer Fahrzeuge zu erreichen. Dabei müssen verschiedene Dinge berücksichtigt werden: Der verfügbare Platz, das Verhältnis zu Reichweite und Preis und der tatsächliche Nutzen. Unser Modell MAX verfügt sogar über 120km Reichweite.

Die meisten Kunden bewegen ihre Fahrzeuge über Strecken, die unter der verfügbaren Reichweite liegt. Wenn Sie jedoch weitere Strecken zurücklegen möchten oder einfach eine Reserve mitführen wollen, bieten wir Ihnen auf der Zubehör-Seite eine mobile Stromversorgung, die die Reichweite zwischen 10 bis 30km erhöht.

Sie können jedoch auch in der Werkstatt Ihres Vertrauens klären, ob sich für Ihr Fahrzeug ein weiterer Satz Batterien lohnt und der Einbau möglich ist.

Wie lange hält die Batterie?

Es ist beinahe unmöglich, eine allgemein-gültige Aussage über die Akku Lebensdauer zu machen. Dafür spielen zu viele Faktoren eine Rolle, die Auswirkung auf darauf haben, wie lange der Akku “hält”.

Die Hersteller geben die Lebensdauer in sog. Ladezyklen an. Damit ist gemeint, wie oft sich ein Akku komplett entladen und wieder aufladen lässt. In der Praxis findet eine Vollentladung selten statt. Wir raten unseren Kunden auch, das Elektro-Fahrzeug möglichst nach jeder Benutzung – auch bei kurzen Strecken an die Steckdose zu nehmen. Unsere Ladegeräte schalten automatisch ab, wenn die Batterie voll geladen ist. In der Realität bedeuten zum Beispiel 600 Ladenzyklen eine Lebensdauer zwischen 5-10 Jahren. 

Motoren

Was für Motoren sind im Elektrofrosch verbaut?

Unsere Fahrzeuge haben je nach Modell unterschiedliche Motoren verbaut. Grundsätzlich handelt es sich um “brushless”, also bürstenlose Motoren.

Diese Motoren haben viele Vorteile, die sie ideal für den Einsatz in unseren Elektrofahrzeugen machen:

  • hoher Kraftumsatz bei gutem Wirkungsgrad
  • extrem leise
  • geringer Stromverbrauch
  • langlebig, weil kaum mechanische Verschleißteile
Wir sind für Sie da

Haben Sie auch eine Frage?

Nehmen Sie Kontakt auf

Kontakt

Telefon: 030 – 91518618

Mo, Mi, Fr. :
10:30 – 12:30

Di, Do:
14:00 bis 17:00

2020 - Elektrofrosch Berlin

Datenschutz
Elektrofrosch Elektrofahrzeuge Berlin , Besitzer: Göran Eger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Elektrofrosch Elektrofahrzeuge Berlin , Besitzer: Göran Eger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: